SV 1919 Zeilsheim e.V.

12. Spieltag
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
FC Dorndorf
FC Dorndorf
13. Spieltag
Germ. Schwanheim
Germ. Schwanheim
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim

Der SV absolviert derzeit eine harte Vorbereitung und ist Gastgeber des Frankfurter Sparkassen-Cups!

Die U23 des SV hat nach der knappen 3:4 Niederlage, am Freitag, beim Gruppenligist FV Stierstadt, am gestrigen Samstag eine harte Trainingseinheit hinter sich gebracht und musste dem anspruchsvollen Programm, heute, gegen die U19 von Rot-Weiß Frankfurt, Tribut zahlen. Nach Aussage von Trainer Soufian Houness „hielten die Jungs bis zur Halbzeit noch prima mit, doch im 2. Spielabschnitt ließen die Kräfte nach, was am Ende in eine 6:0 Niederlage endete“. Besser aufgelegt war die 1. Mannschaft der Zeilsheimer. Noch unter der Woche gab es eine 2:7 Klatsche beim SC 1960 Hanau, die es auszumerzen galt. Aber auch gegen Türk Gücü Friedberg tat sich der SV zunächst schwer. Mit 0:2 lag die Mannschaft von Sascha zur Pause zurück, ehe sich das Blatt in der 2. Halbzeit wendete. Mit einem tollen Freistoß gelang Leo Bianco der Anschlusstreffer (55.), und nur wenig später gelang Raffael Grigoryan der Ausgleich. Der SV spielte nun viel zielstrebiger nach vorne und Neuzugang Kaan Köksal gelang sogar der Führungstreffer (86.). Doch in der Rückwärtsbewegung hatten die Grün-Weißen so ihre Probleme, was die Gäste eiskalt zum Ausgleich nutzen. SV Trainer Amstätter war dennoch nicht unzufrieden mit dem Resultat und sieht seine Mannschaft auf einen guten Weg. Am kommenden Sonntag ist der SV Gastgeber des Fußball-Cups der Frankfurter Sparkasse und empfängt Mannschaften wie: FC Tempo, Germania Ginnheim, 1. FC Rödelheim, TSG Niederrad und FV Hausen. Gespielt wird in 2 Gruppen. Die Partie FC Tempo gegen 1. FC Rödelheim eröffnet um 13.00 Uhr das Turnier. Der SV macht sein 1. Spiel um 14.30 Uhr gegen FC Tempo. Die Gruppensieger tragen um 17.45 Uhr das Finale aus. Als 4-facher Sieger des Sparkassen-Cups ist der SV Favorit auf den Tagessieg. Bildtext: Ein uns andere Mal segelte der Ball gefährlich durch den Strafraum des SV!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen