SV 1919 Zeilsheim e.V.

Corona Massnahmen
Spielplan und Tabelle
Stadionheft

SV 1919 Zeilsheim – SG Hausen/Fussingen/Lahr

Zeilsheim verliert nach 2:0 Führung Punkte!

SV 1919 Zeilsheim – SG Hausen/Fussingen/Lahr  2:2 (2:0)
(Zeilsheim, 012.11.2015). Trotz einer 2:0 Pausenführung verstand es der SV nicht einen Sieg gegen die Westerwälder einzufahren. Zu fahrlässig agierte die Mannschaft in der 2. Spielhälfte.  Dabei sah zunächst alles nach Plan aus. Zeilsheim diktierte von Beginn an das Spielgeschehen und hatte den Gegner fest im Griff. Folgerichtig brachte Torjäger Pierre Maßfeller den Tabellenführer mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter (23.) in Führung. Und die Grünen setzten nach. Bahri Eyüp erzielte  mit einem tollen Heber aus 20 m sogar die 2:0 (37.) und schien gut zu werden. Doch das Blatt wandelte sich nach dem Seitenwechsel. Zunächst versäumte es Ahmet Gök das 3:0 nachzulegen und bestärkte die Gäste in der nun offensiveren Spielweise. Der SV wurde im Spielaufbau nun früher attackiert und kam damit gar nicht zurecht. Und HaFuLa wurde für den Mut belohnt. Rösler (58.) und Scholl (71.) markierten für die Gäste den nicht unverdienten Ausgleich. Kurz vor Spielende hatten die Gastgeber noch die Chance auf 3 Punkte, doch P. Maßfellers Hereingabe auf den freistehenden Gök war zu unpräzise.

So spielte der SV Dennis Rothenbächer, Reda Elouardani, Yasin Nefes,  Dominik Schlee, Yamato Hara, Mohamed Ouyachou (62. Cody Warner), Ahmet Gök, Bahri Eyüp,  Abraham Lejalem) Tetsu Horiuchi (73. Matthias Terzic), Pierre Maßfeller
Die Tore Tore: 1:0 Pierre Maßfeller (23. per FE), 2:0 Bahri Eyüp (37.), 2:1 Rösler (58), 2:2 Scholl (71.)
Besondere Vorkommnisse keine
Schiedsrichter Rau (Niedderau)
Zuschauer

(ps)