SV 1919 Zeilsheim e.V.

7. Spieltag
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
FSV Fernwald
FSV Fernwald
8. Spieltag
FV Biebrich 02
FV Biebrich 02
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim

SV 1919 Zeilsheim – SG Walluf

SV Zeilsheim gegen den SG Walluf

Zeilsheim weiterhin souverän an der Tabellenspitze!

SV 1919 Zeilsheim – SG Walluf 2:0 (1:0)

(Zeilsheim, 02.04.2016). Unaufhaltsam marschiert der SV in Richtung Meisterschaft. Auch die SG Walluf konnte den Zeilsheimern kein Bein stellen und bleibt nach einem harmlosen Auftritt, an der Lenzenbergstraße, weiterhin im Abstiegskampf. Die sehr defensiv eingestellten Gäste blieben während der gesamten Spielzeit im Spiel nach vorne zu ideenlos, und bereiten dem Favoriten keinerlei Probleme. Zeilsheim zeigte von Beginn an, wer Herr im Haus ist und fährt einen weiteren sicheren Sieg, auf dem Weg zum Titelgewinn, ein. Stürmer Dali Baku brachte, nach Flanke von Yamato Hara, seinen SV per Kopfball (17.), frühzeitig in Führung. Und die Gastgeber hätten  nachlegen können, als wiederum Baku das Außennetz (20.) traf und Toni Bianco an der Querlatte (25.) scheiterte. Walluf blieb defensiv und tat wenig für die Offensive. Nach dem Seitenwechsel dann die frühe Entscheidung zu Gunsten Zeilsheims. Nach einer Kombination zwischen Ahmet Gök und Hara, erzielte der Japaner seinen 5. Saisontreffer zum 2:0 (52.) Endstand. Dem SV boten sich noch zahlreiche Torchancen die Führung auszubauen, wogegen die Gäste weiterhin keinerlei Ambitionen an den Tag legten mehr für die Offensive zu tun. Durch das Unentschieden des Tabellenzweiten Unterliederbach baute der SV seinen Vorsprung auf nunmehr 11 Punkte aus und muss nun am kommenden Wochenende zum schweren Auswärtsspiel zu Türk. Hattersheim reisen.

So spielte der SV Dominik Reining, Reda Elouardani, Tetsu Horiuchi, Bahri Eyüp, Cody Warner, Zafer Sancak, Dali Baku (82. Yasin Nefes), Antonio Bianco, Hamza Bouchen (29. Aldin Alibasic), Yamato Hara (77. Marvin da Silva), Ahmet Gök. Tore: 1:0 Dali Baku (17.), 2:0 Yamato Hara (52.)
Die Tore 0:1, 2:3 Dakika, 0:2 Senses (19.),  1:2, 4:3 Karim Medaghri 30., 71.), 2:2, 6:3 Mohamed Batioui (49. FE, 81.), 3:3, 5:3 Marvin da Silva
Besondere Vorkommnisse keine
Schiedsrichter Stefan Schäfer (Ranstadt)
Zuschauer 100

SV 1919 Zeilsheim U23 – Vikt. Sindlingen 6:3 (1:2)

(ps)

Vereinswebseite SG Walluf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen