SV 1919 Zeilsheim e.V.

18. Spieltag
VfB 1905 Marburg
VfB 1905 Marburg
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
19. Spieltag
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
TSV Bicken
TSV Bicken

SV Elz – SV 1919 Zeilsheim

Der SV ist Tabellenführer!

SV Elz – SV 1919 Zeilsheim  1:4 (0:0)

(12.10.2014) Mit einem klaren Auswärtssieg besiegelt der SV seine Auswärtsschwäche und erobert gleichzeitig die Tabellenführung.

Es dauerte lange bis die Zeilsheimer sich auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Elz eingestellt hatten. Der Platz war tief und holprig und allzu oft versprang der Ball im 1. Spielabschnitt. Das änderte sich nach dem Seitenwechsel. Plötzlich kamen die Bälle präziser und die SV Spitzen wurde immer besser in Szene gesetzt. Die verdiente Führung gelang Bahri Eyüp per Foulelfmeter (49.). Marvin da Silva wurde im Strafraum niedergerungen und Eyüb verwandelte sicher. Danach brach der Bann. Florian Kister setzte sich nur wenig später (55.) durch und schob nach Zuspiel von Marcel Hartmann zum 0:2 ein. Alle Aktionen wirkten jetzt souverän und doch ruhte sich der SV nicht auf den Vorsprung aus. Eine weitere Flanke von Hartmann sorgte für die Vorentscheidung. Ahmet Gök stand in der Mitte goldrichtig und köpfte zum 0:3 ein. Zeilsheim kontrollierte das Spiel und die Gastgeber öffneten ihre Defensive. Jetzt hatte die Mannschaft von Tomas Pelayo viele gute Möglichkeiten um den Vorsprung auszubauen, doch dies gelang den Grünen nicht. Nach einem Fehler in der Zeilsheimer Deckung verkürzte Elz durch Günes (78.) auf 1:3, doch das änderte nichts an der Überlegenheit des SV. Den Schlusspunkt setzte Eyüb in der letzten Spielminute. Mit einem Schuss aus 5m in den Winkel erzielte er das 1:4. Mit diesem klaren Auswärtssieg setzte sich der SV an die Tabellenspitze und muss am kommenden Sonntag Aufsteiger und Tabellenvierer Maroc Wiesbaden antreten.

So spielte der SV Marcel Karl, Kenny Winter, Matthias Terzic, Yasin Nefes, Alexander Gharbi, Marcel Hartmann (72. Alexander Scholz),Tarek Fouad, Florian Kister, Marvin da Silva (76. Dominik Schlee), Amet Gök (87. Christian Karrer), Bahri Eyueb
Die Tore 0:1 und 1:4 Bahri Eyüb (49. FE und 90.), 0:2 Florian Kister (55.), 0:3 Ahmet Gök, 1:3 Günes (78.)
Besondere Vorkommnisse keine
Schiedsrichter Rausch (Butzbach)
Zuschauer 60

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen