SV 1919 Zeilsheim e.V.

1. Spieltag
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
VfB 1905 Marburg
VfB 1905 Marburg
2. Spieltag
TSV Bicken
TSV Bicken
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim

TuRa Niederhöchstadt – SV 1919 Zeilsheim

Zeilsheim verliert das Spitzenspiel!

TuRa Niederhöchstadt – SV 1919 Zeilsheim 2:1 (0:0)

(Niederhöchstadt, 24.10.2015). Es gab viel Unruhe vor dem Spitzenspiel im Lager des SV. Die Spieler Abraham Lejalem und Dominik Schlee wurden kurzfristig auf die Bank verbannt, da sie zu spät zum Spiel erschienen. Und dies schien sich zunächst auch aufs Spiel zu übertragen, denn der SV spielte von Beginn an viel zu verhalten. Niederhöchstadt legte dadurch die Ehrfurcht vor dem Tabellenführer ab und wurde zusehends selbstbewusster. In einer Phase als es schien, das der SV seiner Favoritenrolle gerecht wird, fiel die Führung wie aus dem Nichts. Eine bereits geklärte Situation brachte der TuRa die Führung. Blum (51.) stand mutterseelenallein vor dem Tor und hämmerte die Kugel aus 10 m  unhaltbar unter die Latte ins Gehäuse. Jetzt nahm das Spiel Tempo auf. Zeilsheim drängte energisch auf den Ausgleich. Doch ein Querpass vor dem eigenen Tor von Reda Elouardani machte alles zunichte und brachte die 2:0 Führung der Gastgeber. Masushima (72.) angelte sich den Fehlpass und lies SV Keeper Dennis Rothenbächer keine Chance. Der SV bäumte sich nochmals auf und kam durch Pierre Maßfeller (81.) per Foulelfmeter – Dominik Schlee wurde gefoult – zum Anschlusstreffer. Obwohl der SV nun alles nach vorne warf blieb es bei der 2. Saisonniederlage. Die Zeilsheimer bleiben trotz dieser Niederlage Tabellenführer und haben am kommenden Wochenende die Chance sich gegen Hausen/Fussingen/Lahr zu rehabilitieren.

So spielte der SV Dennis Rothernbächer, Reda Elouardani, Matthias Terzic, Yasin Nefes, Yasin Kress (46. Dominik Schlee), Antonio Bianco (67. Mohamed Ouyachou), Ahmet Gök, Bahri Eyüp (46. Abraham Lejalem) Yamato Hara, Tetsu Horiuchi, Pierre Maßfeller
Die Tore 1:0 Reda Elouardani (78.), 2:0 Wagner, 2:1 Pierre Maßfeller (81. per FE)
Besondere Vorkommnisse keine
Schiedsrichter Angermaier (Oberselters)
Zuschauer 100

(ps)

Tura Niederhöchstadt II – SV 1919 Zeilsheim U23 0:3 (0:1)

Torschützen des SV: 0:1 (23.) Fabian Pfeifer, 0:2 (48.) Hamza Bouchen, 0:3 (54.) Faouzi Ouyachou

Vorschau:

Sonntag, 01. November 2015 auf der Sportanlage „Lenzenbergstraße“

Derby: SV 1919 Zeilsheim U23 – DJK Zeilsheim – Anstoß: 12:30 Uhr

SV 1919 Zeilsheim – SG Hausen/Fussingen/Lahr – Anstoß 14:30 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen