SV 1919 Zeilsheim e.V.

18. Spieltag
VfB 1905 Marburg
VfB 1905 Marburg
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
19. Spieltag
SV Zeilsheim
SV Zeilsheim
TSV Bicken
TSV Bicken

Zeilsheim ist zurück in der Spur!

SV 1919 Zeilsheim – DJK Flörsheim 3:0 (1:0)

Zeilsheim, 25.09.2016). Im 3. Derby hintereinander klappte es für den SV endlich zu einem Sieg. Wie im Vorjahr konnte Zeilsheim die Gäste aus Flörsheim klar mit 3:0 bezwingen. Nach der letzten Heimniederlage gegen Eddersheim und dem Unentschieden bei der SG Oberliederbach waren die „Grünen“ etwas in Zugzwang geraten, um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Hinzu kam der zeitlich längere Ausfall von Spielgestalter Antonio Bianco, der mit einer Knieverletzung in den nächsten nicht zur Verfügung stehen wird. Eine noch größere Verunsicherung war allerdings den Gästen aus Flörsheim anzumerken, die in den letzten Wochen einige Spiele vergeigten. Zeilsheim war die Spielbestimmende Mannschaft im „Main-Taunus Derby“ und ging durch Pascal Hertlich per Foulelfmeter (16.) in Führung. Zuvor wurde Dali Baku im Strafraum zu Fall gebracht. Die Führung gab dem SV Sicherheit! Und die Gastgeber versuchten die Führung auszubauen. Ahmet Gök und Leonardo Bianco hatten gute Möglichkeiten noch vor der Pause auf 2:0 zu erhöhen. Nach der Pause wurde die Mannschaft von Trainer Sascha Amstätter jedoch für ihre Bemühungen belohnt. Dali Baku überwand mit einem Schuss aus 25m den herausstürmenden Gästekeeper und sorgte damit für die Vorentscheidung (49.). Bei den Gästen blieben zwingende Torchancen aus, sodass SV Torwart Dominik Reining wenig zu tun hatte. Der eingewechselte Kevin Effiong sorgte mit einer tollen Einzelaktion für den, auch in dieser Höhe, verdienten 3:0 Sieg (77.). Er setzte sich zunächst gegen seinen Gegenspieler durch, spielte anschließend Torwart Wagner aus und konnte seelenruhig zum Endstand einschieben.

So spielte der SV: Dominik Reining, Reda Elouardani, Pascal Hertlein, Matthias Terzic, Michael Seidelmann, Tetsu Horiuchi, Hamza Bouchen (62. Kevin Effiong), Raffael Grigoryan, Dali Baku (79. Aldin Alibasic), Leonardo Bianco, Ahmet Gök (73. Cody Warner).

Tore: 1:0 Pascal Hertlein (16. per FE), 2:0 Dali Baku (49.), 3:0 Kevin Effiong (77.).

Schiedsrichter: Christian Stübing (Gründau).

Zuschauer: 100

SV Zeilsheim U23 – DJK Flörsheim 2:2 – Beide Tore für den SV erzielte Karim Medaghri (35. und 59. per FE).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen