SV 1919 Zeilsheim e.V.

Willkommen beim SV Zeilsheim!

Fußballverein aus Frankfurt am Main – Zeilsheim

Der Sportverein 1919 Zeilsheim e.V. spielt in seiner 1. Mannschaft in der Verbandsliga Mitte. Der Verein unterhält neben den 2 Aktiven Mannschaften, 13 Fußballjugendmannschaften und eine Soma-Mannschaft sowie eine Tischtennismannschaft .

Der SV auf Facebook

SV vergibt Aufstiegschance!
FC Waldbrunn - SV 1919 Zeilsheim 2:2 (2:2)
(Waldbrunn, 19.05.2019) Mit dem 2:2 in Waldbrunn, konnten die Grünen die letzte Chance zur Aufstiegsrunde nicht nutzen und werden die Saison 2018/19 auf Rang 3 abschließen. Und das, obwohl sie bereits nach 22 Minuten durch einen direkt verwandelten, aber nicht unhaltbaren Freistoß, von Josef Sultani und dem Tor von Raffael Grigoryan mit 2:0 vorne lagen. "Die Tore sind ziemlich einfach gefallen. Vielleicht waren wir uns danach einfach ein stückweit zu sicher und spielten nicht mehr mit der nötigen Konzentration weiter", mutmaßte Zeilsheims Präsident Peter Strauch. Nur drei Minuten später besorgte Steffen Moritz den Anschluss für die Waldbrunner. Arne Breuer egalisierte sogar noch vor der Pause. Nach der roten Karte gegen Maximilian Neuhof in der 58. Minute agierten die Gäste zwar in Überzahl, doch die gefährlichsten Abschlüsse von Kaan Köksal und Selim Aljusevic wurden entweder an den Pfosten gelenkt, oder im letzten Moment geblockt. In der Nachspielzeit hakte Moussa Ouattara bei einem Zweikampf nach und sah dafür die rote Karte. "Wir haben die Chance auf die Aufstiegsrunde nicht in Waldbrunn verloren sondern in den Spielen zuvor, und haben insgesamt eine gute Saison gespielt. Leider hat das Sahnehäubchen gefehlt", zeigte sich der Präsident mit dem Verlauf der Spielzeit dennoch zufrieden. So spielte der SV: Dominik Reining, Zie Moussa Ouattara, Sebastian Weigand, Nicklas Pitas, Amit Yadav (75. Steffen Janke), Josef Sultani, Selim Aljusevic, Patrick Lieb (68. Dillon Fosuhene, Raffael Grigoryan, Aexander Scholz (82. Riki Hirakawa), Kaan Köksal. Schiedsrichter: Alessandro Scotece (RW Walldorf. Tore: 0:1 Josef Sultani (7.), 0:2 Raffael Grigoryan (19.), 1:2 Stefen Moritz (22.), 2:2 Arne Breuer (39.). Zuschauer 150. Besondere Vorkommnisse: Rot Karte gegen Maximilian Neuhof (58. FC Waldbrunn, Rot gegen Moussa Ouattara (90.+3 SV Zeilsheim). Bildtext: Dillon Fosuhene konnte nach seiner Einwechselung dem Spiel keine Wende geben!

Facebook photo

Das Saisonfinale nähert sich! Am Sonntag reist der SV zum schweren Auswärtsspiel nach Waldbrunn! 3 Punkte werden benötigt! Hier ist Seitens unserer Fans Unterstützung erforderlich! Wer Interesse hat mitzufahren, der Bus fährt um 12.00 Uhr ab! Auf gehts Ihr Grüne!

Facebook photo

SV gewinnt und ist weiterhin Tabellendritter!
SV Zeilsheim - FC Gießen II 4:1 )2:0)
Die Verbandsliga-Fußballer des SVZ halten mit dem Sieg Tuchfüllung auf den Tabellenzweiten Dietkirchen, die nach dem Rückzug von Flörsheim spielfrei waren. "Wir kamen richtig gut in die Partie", sah der Präsident der Grünen Peter Strauch. Bereits in der 9. Minute markierte Kaan Köksal aus zehn Metern die frühe Führung für die Hausherren, die fortan weiter aufs Tempo drückten. Neun Minuten später drückte Alexander Scholz einen Abpraller, aus kurzer Distanz, über die Linie. Zuvor scheiterte Köksal mit dem Versuch seine 2. Treffer zu erzielen, aus acht Metern. Kurz vor der Pause umkurvte Scholz den Gießener Schlussmann, schloss allerdings aus spitzem Winkel erfolglos ab, statt den besser postierten Mitspieler ins Spiel zu bringen Nach dem Seitenwechsel verkürzten die Gäste durch Pancar aus dem Nichts. Nur drei Minuten später mussten die „Grünen“ zittern. Selim Aljusevic klärte, für seinen bereits geschlagenen Torhüter Dominik Reining, auf der Linie. Mit laufender Spieldauer arbeiteten sich die „Frösche“ aus dem kurzzeitigen Tief und gewannen durch die Treffer von Raffael Grigoryan – Heber aus 14 m - und Eigentor – nach Vorarbeit durch Patrick Lieb, letztlich souverän mit 4:1. "Wir versäumten es, dass 3:0 nachzulegen. So kamen die Gäste in der Phase nach der Pause etwas auf. Aber mit dem 3:1 war alles wieder im Lot", lautete Strauchs Fazit zum Sieg. So spielte der SV: Dominik Reining, Zie Moussa Ouattara (82. Steffen Janke), Sebastian Weigand, Nicklas Pitas, Konstantin Fujiwara, Josef Sultani, Selim Aljusevic, Patrick Lieb, Raffael Grigoryan, Aexander Scholz (78. Dillon Fosuhene), Kaan Köksal (73. Riki Hirakawa). Schiedsrichter: Maximilian Prölss (Ober-Ramst.). Tore: 1:0 Kaan Köksal (9.), 2:0 Alexander Scholz (18.), 2:1 Serkan Pancar (51.), 3:1 Raffael Grigoryan (63.), 4:1 Patrick Lieb (71.).
Die U23 des SV gewann in der Kreisoberliga Partie gegen SG Oberliederbach II mit 4:0 (0:0). Die Tore erzielten: 1:0 Malek Bouhmidi (48.), 2:0 Armando Aguirre (62.), 3:0 Hermann Dörner (63.), 4:0 Steffen Janke (90.). Bildtest: Josef Sultani hämmerte den Ball per Freistoß aus 30 m an den Innenpfosten!

Facebook photo

Der SV Zeilsheim e.V. spielt mit der 1. Mannschaft in der Verbandsliga Mitte und der 2. Mannschaft in der KOL.
Die Nachwuchsabteilung des SV Zeilheim stellt sich neu auf und deshalb suchen wir für die kommende Saison noch Spieler für folgende Jugend–Teams, die sich weiter entwickeln und an den Senioren – Bereich herangeführt werden möchten.

* A-Junioren (Jahrgang: 2001/2002) – Gruppenliga
* B-Junioren (Jahrgang: 2003/2004)
* C-Junioren (Jahrgang: 2005/2006)

Dich erwartet bei SV Zeilheim e.V.:
Eine qualifizierte fußballerische Ausbildung durch ein kompetentes Trainerteam
- Fördertraining
- Beförderung in Seniorenbereich
- neue Trainingsbekleidung
- tolle Atmosphäre

Haben wir bei dir Interesse geweckt, dann komme in unser Team. Wir freuen uns auf Dich!
Ansprechpartner sind:
Thomas Klenk - Jugendleiter Tel: 06192 9584468.
Fatos Gurguri - Sportlicher Leiter/Teamkoordinator U19/23:
Tel: 0159/31611159.
Zlatan Perosevic - Trainer U19 - Tel: 0172/5861729

Facebook photo

1. Mannschaft des SV 1919 Zeilsheim in der Saison 2018/2019

1. Mannschaft des SV 1919 Zeilsheim in der Saison 2018/2019

Hinten v.l.: Trainer Sascha Amstääter, Patrick Lieb, Asmir Supuk, Kaan Köksal, Kadir Fil, David Demir, Roger Martinez, Sportlicher Leiter Thomas Balser.

Mitte .v.l.: Co-Trainer Carlos Saraiva, Fitnesstrainer Armando Aguirre, Sebastian Weigand, Marcel Diaz-Aptiev, Dillon Fosuhene, Kibundila Mbaluku, Moussa Ouattara, Nicklas Pitas, Selim Aljusevic, Spielausschuss Rafar Bunczek, Physiotherapeut Marcel Hacker.

Vorne v.l.: Drazen Gluhakovic, Josef Sultani, Lazar Prstojevic, Masar Qosa, Kapitän Dominik Reining, Sadim Supuk, Kadir Kuscu.

Es fehlen: Raffael Grigoryan, Dorian Miric, Viktor Talevski, Amit Yadav, Naoki Fujiwara, Stefen Janke, Imran Barkok.

2. Mannschaft des SV 1919 Zeilsheim in der Saison 2018/2019

2. Mannschaft des SV 1919 Zeilsheim in der Saison 2018/2019

Hinten v.l.: Ephraim Uworuya, Soufian Qualhaj, Ali Tas, Redouane Zaanan, Giovani da Silva, Walid Zadran.

Mitte v.l.: Trainer Soufian Hounes, Spielausschuss Roland Doleschel, Haris Hodzic, Domenico Lomasto, Malik Boumidi, Torwarttrainer Francecso Lomasto.

Vorne v.l.: Rafar Bunczek, David Demit, Lazar Prstojevic, Domenik Gerigk, Steffen Sames, Armando Aguirre, Sportlicher Leiter Thomas Balser.

Es fehlen: Ouissam Azzakriti , Orhan Baran, Oussama Fadil, Oguzhan Gömbel, Ali Keban, Igor Mojovic, Ronals Philipps.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen