SV 1919 Zeilsheim e.V.

Willkommen beim SV Zeilsheim!

Fußballverein aus Frankfurt am Main – Zeilsheim

Der Sportverein 1919 Zeilsheim e.V. spielt in seiner 1. Mannschaft in der Verbandsliga Mitte. Der Verein unterhält neben den 2 Aktiven Mannschaften, 13 Fußballjugendmannschaften und eine Soma-Mannschaft sowie eine Tischtennismannschaft .

Der SV auf Facebook

Liganeuling aus dem Rheingau stellt sich in Zeilsheim vor! Überraschend stark päsentiert sich die Spvgg. Eltville als Newcomer in der Verbandsliga. Deshalb wir der SV alles in die Waagschale legen müssen, damit die 3 Punkte in Zeilsheim bleiben. Am besten gelingt dies, wenn möglichst viele Fans die Mannschaft unterstützen. Also, kommt morgen um 15:00 Uhr zum Heimspiel an die Lenzenbergstraße, um unsere Mannschaft zu unterstützen! Im Vorspiele erwartet unsere U23 um 12:30 Uhr in der Kreisoberligabegegnung den Türk FC Hattersheim.

Facebook photo

Serie bringt den SV auf Tabellenplatz 3!
SC Waldgirmes II - SV 1919 Zeilsheim 1:4 (1:2)
(Waldgirmes, 13.10.2019). Zehn Spiele ungeschlagen ist nunmehr der SV und setzt auch bei den Mittelhessen seine Serie fort. "In den ersten 30 Minute hatten wir Probleme", stellte nach dem Spiel Zeilsheims Vorsitzender Peter Strauch fest. Steffen Janke ging im Strafraum gegen Erencan Pektas zu ungestüm in den Zweikampf und verschuldet einen unnötigen Foulelfmeter, den Emre Duran sicher verwandelte. Wenige Minuten später tauchte Maik Magera nach einem Eckball frei im Strafraum auf, jagte jedoch das Leder aus 8 Metern aber über den Kasten. Von nun an drückten die Frösche auf das Gaspedal. Über die beweglichen Spitzen verlagerten sie das Spiel in die Hälfte der Gastgeber. Dann brachte Aleksandar Mastilovic Alex Scholz in Szene, der mühelos das 1:1 (31.) für den SV erzielte. Nur fünf Minuten später egalisierte Janke seinen Fehler vor dem 0:1. Der Abwehrspieler wurde von Carlos McCrary frei gespielt und aus kurzer Entfernung musste Janke, das Leder zum 2:1 (36.), nur noch ins Tor schieben. Mit dem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause ließ Zeilsheim nichts mehr anbrennen. Mit seinem zweiten Treffer entschied Scholz die Begegnung (64.). Kurz vor dem Ende (85.) belohnte sich Mastilovic mit dem 4:1-Endstand. "Unsere Spitzen waren heute sehr präsent und torhungrig", lobte der Präsident die Offensivreihe. Am kommenden Sonntag empfängt der SV den Liganeuling Spvgg Eltville und will im Heimspiel mit einem Siege die gute Serie fortsetzen. So spielte der SV: Dominik Reining, Dillon Fosuhene, Naoki Fujiwara, Nuh Uslu, Steffen Janke (59. Ted Mbenoun), Josef Sultani, Selim Aljusevic (85. Nils Pitas), Ephraim Uworuya (82. Raoul Dalmeida), Aleksandar Mastilovic, Alexander Scholz, Carlos McCrary. Schiedsrichter: Pascal Müller (FV Löchgau). Zuschauer 60.
Bildtext: Trotz enger Bewachung erzielte Alex Scholz 2 Tore!

Facebook photo

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums, gibts es ein Fußball-Talk im Vereinsheim des SV! Wer dabei sein möchte, für den gibt es derzeit noch Karten! Mit von der Partie sind.....

Facebook photo

Unser SV spielt morgen in Kinzenbach und möchte die gute Serie auch bei der heimischen SG fortsetzen. Dazu braucht die Mannschaft eure Unterstützung! Wer mitfahren möchte, kommt um 12:00 Uhr zum Treffpunkt Sportplatz. Auf geht´s Ihr Grüne!

Facebook photo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen